Bedienung im Unternehmen

Immer das richtige Werkzeug: Als WebClient oder im eigenen

Kundenservice-System

SmarKon kann unternehmensseitig auf verschiedene Arten bearbeitet werden. Die übersichtliche Darstellung ermöglicht in allen Fällen einen sicheren Workflow. So agieren Mitarbeiter schnell und zuverlässig mit Kunden. Unterteilt in Chatbearbeitung mit einfachen Dateiversand bzw. -speicherung , Newsletterversand und Adminbereich, ist die Anwendung ebenso strukturiert wie übersichtlich. So macht Kommunikation Spaß – eine der wichtigsten Voraussetzung für einen hohen Nutzwert.

Integration im eigenen CRM:

In großen Unternehmen wird die Anwendung auf Wunsch in das vorhandene CRM-System integriert. Vorhandene Unternehmensprozesse können somit auch für SmarKon genutzt werden, ein teurer Aufbau von Parallelprozessen entfällt. Es gibt keinen ,,Medienbruch“ bei der Bearbeitung der Chats und News.

Jeder Mitarbeiter ist, nach einer kurzen Einweisung, in der Lage, unternehmensseitig SmarKon “ zu bedienen.

WebClient:

Bearbeitung der Anfragen über einen WebClient, einer webbasierten Benutzeroberfläche zur Bedienung am PC. Der SmarKon “-Acount wird ohne Installation oder Download direkt im Web-Browser betreut.

Durch das responsive Design ist auch die Bedienung vom Handy oder Tablet möglich. So kann auch abseits des festen Arbeitsplatzes flexibel auf Anfragen reagiert werden.

[/segment]